Durch verschneite Landschaften zum Klammljoch

Auf das Klammljoch

Die Wanderroute auf das Klammljoch ist nicht nur im Sommer eine reizvolle Tour. Auch im Winter ist sie ein Geheimtipp für Schneeschuhwanderer, die hier Abgeschiedenheit und Ruhe in der weißen Bergwelt des Tauferer Ahrntals finden.

 

Startpunkt dieser Schneeschuhwanderung ist der Knuttenparkplatz ca. 1,5 km hinter Rein in Taufers. Die Route führt zunächst durch das malerische Knuttental hinauf zur Knuttenalm, die auch im Winter bewirtschaftet wird. Dort befindet sich nach ca. einstündiger Wanderung die erste und einzige Einkehrmöglichkeit auf dieser Tour. Später führt die Route dann rechts von der Alm für ca. 1 Stunde durch ein kleines Hochtal empor zum Klammlsee.

 

Den Winter hautnah erleben

 

Der Weg steigt ab diesem Zeitpunkt ein wenig stärker an. Nach ca. 2 Stunden ab dem Ausgangspunkt erreicht man den auf 2243 Meter liegenden Klammlsee. Von dort sind es nur noch wenige Meter bis hinauf zum Klammljoch. Auf dem Weg erinnern verfallene Grenzbauten an vergangene Zeiten. Am Ziel bietet sich dann eine wunderschöne Winterkulisse mit einem herrlichen Ausblick auf die umgebenden Gipfel. Der Rückweg erfolgt dann über den beschriebenen Aufstiegsweg über die Knuttenalm zurück nach Rein in Taufers.

Schneeschuhwanderung

in Rein in Taufers

  • Knuttenalm zum Einkehren
  • Wanderung an alten Grenzgebäuden vorbei
Finden Sie hier Ihr Winterangebot
in Rein in Taufers

Genießen Sie bei uns mit Schneegarantie die Sonne

Skihotels in Rein
Alles für das Skifahrerherz
Einkehrschwung
in der Knuttenalm

Einkehren auf 1911 Metern mit Almkäse & Kaiserschmarrn

Tourdaten


Aufstiegszeit 2 h
Abstiegszeit 1 h
Aufstieg Höhenmeter 580 m
Abstieg Höhenmeter 580 m
Höchster Punkt 2.301 m
Tourenlänge 13 km
Emfpohlene Jahreszeit Dezember - April
Schwierigkeit mittel
Kondition
Technik
Landschaft

Newsletter

Kostenlos News, Urlaubstipps und die besten Angebote aus Rein in Taufers erhalten

Service & Info

Rein in Taufers | Ahrntal | Südtirol

Menü schließen
False